Die Entscheidung. Innere Bauanleitung für das Heilige Land

Die Entscheidung. Innere Bauanleitung für das Heilige Land

von Dieter Duhm

Ein handliches, spirituelles Übungsbuch mit Kraftsätzen und Gedanken für das Erlernen der Liebe. Es ist ein geistiger Schatz für alle Lebenssituationen und alle Alterstufen, der in jede Handtasche und jeden Rucksack passt.

Neuerscheinung: Oktober 2022

 12,90

Beschreibung

Du bist eine Manifestation Gottes. Statt “Manifestation” können wir auch sagen ein “Organ” oder ein “Teil” Gottes. Dies ist die Tatsache, die über allen Scheinwelten steht. Dein Leben wird sich in dem Maße verändern, wie du diese Tatsache erkennst, und befolgst.

Das Buch ist gedacht als Grundlage eines spirituellen Trainings für besonders entschlossene Menschen. Es geht dabei um die Wiederentdeckung und Befolgung einer Wahrheit, die lange aus dem Bewusstsein verdrängt war. Es ist die Botschaft eines Friedens und einer Kraft, mit der von selbst alle Ängste und Feindseligkeiten aufgelöst werden, weil die zugrunde liegenden falschen Gedanken aufgelöst werden.

Es geht nicht um eine neue Religion in dem Sinn, wie Religionen bisher beschaffen waren. Es geht um die Erkenntnis der Natur des Lebens einschließlich unserer eigenen. Die Gedanken dieses Buches sollen dazu beitragen, uns zu befreien aus einer zerstörenden Lebenspraxis, aus Desinformation und Mittäterschaft. Ob wir in diesem Zusammenhang den Namen „Gott” benutzen oder einen anderen, ist nicht so wichtig. Wir alle sind Manifestationen dieser anderen Wirklichkeit. Wir haben keine Zelle unseres Leibes selbst gemacht. Und doch sagen wir “ich”. – Was hier vorgelegt wird, ist ein neues Denkkonzept, welches zu einer neuen Entscheidung führen kann: Sein Leben in Übereinstimmung zu bringen mit derjenigen Welt, aus der wir alle kommen und dafür auf der Erde geeignete neue soziale und ökologische Lebensformen aufzubauen.

Dr. Dieter Duhm, geb.1942 in Berlin, Kunsthistoriker, Psychoanalytiker, promovierter Soziologe. Als einer der führenden Köpfe der deutschen Studentenbewegung verband er bereits 1967 den Gedanken der politischen Revolution mit dem der individuellen Befreiung und wurde durch sein Buch „Angst im Kapitalismus” bekannt. Aufbauend auf modernsten naturwissenschaftlichen, politischen und spirituellen Erkenntnissen entwickelte er einen globalen Friedensplan, den "Plan der Heilungsbiotope". Seit Frühjahr 1978 baut er zusammen mit Sabine Lichtenfels und anderen das Projekt der Heilungsbiotope auf, zunächst in Deutschland, seit 1995 in Portugal unter dem Namen „Tamera”: ein Zentrum für konkrete Utopie und internationale Friedensarbeit. Ihr Ziel ist es, globale Friedensarbeit mit dem Aufbau neuer Lebensmodelle zu verbinden und Plätze zu schaffen, an denen Menschen mit allen Mitgeschöpfen in Kooperation und gegenseitiger Unterstützung zusammenleben. Heute leitet er in Tamera die Abteilung für Eros, Kunst und Heilung, sowie die Friedensschule Akron, eine interne Ausbildungsstätte für globale FriedensarbeiterInnen.

Dieter Duhm’s Homepage
Dieter Duhm on Facebook

 

Gewicht 0,2 kg
Größe 18,2 × 10,5 × 0,4 cm